NEUERSCHEINUNG
Druckfrisch erschienen -
jetzt sofort bestellen
Aktuelle News
Weitere News
Vor-Ort-Reportagen
Service
RSS-Feed Aktuelle News
Multimedia
 
  







Veröffentlicht: 09.08.2005


Arzt und EDV-Experte im Krankenhaus haben einen neuen Gesprächsstoff. Ihn liefert das Institut für Demoskopie Allensbach an Hand der Allensbacher Berufsprestige-Skala 2005.

Gefragt ist nach dem Image verschiedener Berufe im West- sowie Ostteil Deutschlands. Es gibt demnach ein paar Berufe, die in Ostdeutschland deutlich angesehener sind als in Westdeutschland. Informatiker und Programmierer schätzen im östlichen Teil 25 Prozent der Bevölkerung als wichtig und angesehen ein, im Westen sind es nur 17 Prozent.
Allerdings können ITler mit dem Arzt nicht mithalten. Der Arztberuf genießt in „Ost“ bei 77 Prozent, in „West“ bei 70 Prozent hohes Ansehen.

Beide atmen jedoch auf, wenn sie die Werte über den Beruf des Politikers lesen. Das Ansehen der Politiker als Berufsgruppe ist in Deutschland niemals besonders groß gewesen – derzeit haben sogar nur sechs Prozent der Bevölkerung Achtung vor „dem Politiker“.    


www.ifd-allensbach.de

Drucker geeignete Seite Sende diesen Artikel einem Freund


Aktuelle Ausgabe


Diese Webseite verwendet Cookies. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.