Video Tipp
Aktuelle News
Weitere News
Vor-Ort-Reportagen
Verlagsprodukte
Service
Termine     [Weitere...]
RSS-Feed Aktuelle News
Multimedia
 
  







Veröffentlicht: 06.01.2009

 

Stellenmarkt:- - IT-Leiter Städtischen Klinikum Lüneburg
- Informatiker für EMDS AG



Zu den Messeständen


Zum Kongresszentrum



Start von prospeGKT der elektronischen Patientenakte im Gesundheitsnetz prosper mit der Bundesministerin für Gesundheit Ulla Schmidt

Mit dem Start von prospeGKT im Gesundheitsnetz prosper-Bottrop erhalten bundesweit die ersten 10.000 Krankenversicherten mit ihrer persönlichen elektronischen Gesundheitskarte Zugang zu einer sektorübergreifenden elektronischen Patientenakte. Mit der elektronischen Patientenakte kann der Patient seinen behandelnden Arzt, Zugriff auf alle seine persönlichen medizinischen Informationen gewähren. Sie ist eine wertvolle Hilfe bei der Beurteilung von Krankheitsverläufen, Medikationen oder Allergien.

Im Rahmen des Telematik-IT-Projektes prospeGKT wurde in den vergangenen 17 Monaten die notwendigen Voraussetzung für eine bessere Kommunikation innerhalb des prosper-Gesundheitsnetzes geschaffen. Nun geht prospeGKT an den Start.  Gemeinsam mit unserem Generalunternehmer T-Systems sowie den Kooperationspartnern DAK, CompuGROUP, DOCexpert und TietoEnator wird das Projekt am  Montag, den 12. Januar 2009 um 10:15 Uhr
im Mehrzweckraum des Gesundheitshauses  m Knappschaftskrankenhaus Bottrop der Presse vorgestellt.

Drucker geeignete Seite Sende diesen Artikel einem Freund


Aktuelle Ausgabe