Video-Tipp
Aktuelle News
Weitere News
Aus dem Markt
Weitere Meldungen auf der Deutsche MedizinMesse.de...
Verlagsprodukte
Service
Termine     [Weitere...]
RSS-Feed Aktuelle News
Multimedia
 
  







Veröffentlicht: 23.11.2011

Entscheiderfabrik auf der Medica 2011

Präsentation der Ergebnisse der 5 Schlüsselthemen


Ergebnis-Präsentation der 5 IT-Schlüssel-Projekte am 17. November 2011 auf der Medica, Congress-Center-Ost

Nachdem im Februar diesen Jahres beim Kick-off-Meeting die 5 Schlüsselthemen gewählt, diese dann im Sommercamp eingehend diskutiert und bearbeitet wurden, konnten nun auf der Medica im November die Ergebnisse präsentiert werden. Veranstalter ist die GuiG (Gesellschaft für Unternehmensführung und IT-Service-Management in der Gesundheitswirtschaft), unterstützt und gefördert von renommierten Verbänden und Kliniken.


Der Organisator und Kopf der Entscheiderfabrik, Dr. Pierre-Michael Meier, zeigte sich überaus zufrieden und bestätigte anhand der mehr als 180 anwesenden Zuhörer, darunter Anwender, Berater und Fachleute, dass „sich die Teilnahme an der Entscheiderfabrik auf alle Fälle lohnt.“

Die Ergebnisse zeigten, dass sich alle Beteiligten intensiv mit den Projekten beschäftigt hatten. „Die Hausaufgaben wurden gemacht“, lobte auch Peter Löbus, Vizepräsident des VKD Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands e.V. und Beisitzer im Komitee der Entscheiderfabrik. Auch Dr. Thomas Berger, General Manager bei Fujifilm, zeigte sich in seiner Stellungnahme zufrieden und kommentierte so manche Präsentation in erheiternder Art.

Insgesamt waren die ausgewählten Schlüsselthemen wieder erfolgsversprechend und Dr. Meier freute sich, dass „durch die Projektbearbeitung- und realisierung so manches IT-Vorhaben beschleunigt wurde.“

Programm zur MEDICA 2011




Dr. Pierre-Michael Meier - IuiG-Initiativ-Rat sowie Organisator und Kopf der Entscheiderfabrik


Der nächste Entscheiderevent für IT und Medizintechnik in der Gesundheitswirtschaft findet vom 8.-9. Februar nächsten Jahres in Düsseldorf statt, der Slogan lautet „Unternehmenserfolg durch optimalen IT-Einsatz“. Abermals gilt es unter vielen interessanten Projektvorschlägen die 5 Schlüsselthemen 2012 auszuwählen. Die Gewinner werden dann – wie auch schon die Jahre zuvor - nicht nur mit einer Trophäe modernsten Designs ausgezeichnet, sondern auch mit einer umfassenden Berichterstattung in den Medien präsentiert. Es wird wieder spannend….

Impressionen

Prof. Dr. Peter Mildenberger (Oberarzt Radiologie, Universitätsmedizin Mainz) präsentierte die Ergebnisse des Projekts "FallaktePlus ein Fallaktenportal für den intersektoralen Austausch fallbezogener Behandlungsinformationen auf Basis des Produktes Soarian Integrated Care."

Ellen Simon (Prokuristin, Johanniter Competence Center) referierte über die FallaktePlus - eines der Schlüsselthemen des Entscheiderevents.

Dr. Andreas Beß (Geschäftsführer mgm Management-Beratung im Gesundheitswesen GmbH) fungierte als Berater für das Thema FallaktePlus.

Dr. Andreas Zimolong (Geschäftsführer, Synagon) fungierte als Berater für das Schlüsselthema "IT meets Medizintechnik - Fieberkurve meets KIS."

Dr. med. Silke Haferkamp, Bereichsleiterin IT-Systeme Krankenhausprozesse und Behandlungskooperation, Universitätsklinikum Aachen) : "Mediziner verlassen sich zu sehr auf die IT, man sollte auf alle Geräte einen Aufkleber anbringen 'This machine has no brain please use your own'."



Aladin Antic (Geschäftsführer, Universitätsklinikum Schleswigholstein IT) erläuterte die Ergebnisse des Themas "IT meets Medizintechnik – Fieberkurve meets KIS".




Jochen Diener (IT-Leiter, Klinikum Saarbrücken) erläuterte die Ergebnisse des Schlüsselthemas: "Bildmanagement meets Dokumentenmanagement".

Feedbackgeber der Entscheiderfabrik 2011: Dr. Thomas Berger (General Manager, Fujifilm), Peter Löbus (Geschäftsführer, Salzlandkliniken), Dr. Pierre-Michael Meier (IuiG-Initiativ-Rat)

Die Wahl der Berater der 5 IT-Schlüssel-Themen 2012

Die Berater in alphabetischer Reihenfolge:
=> Dr. Andreas Beß
=> Dr. Carl Dujat
=> Dr. Uwe Günther
=> Detlef Lübben
=> Dr. Andreas Zimolong

(Bemerkungen: Vier Personen haben kein Votum abgegeben, eine Person hat sich enthalten)

Vorschau auf das Jahr 2012

Die Themen 2012:

1.) Proof of Concept: Aufbau einer DICOM- Plattform zur Integration heterogener IT- Systeme und Medizin- Technik“, G. Bötticher, Vertriebsleiter, VISUS

2.) „Effizienzsteigerung im Patientenkontakt durch elektronischen Ersatz von patientenunterschriebenen Dokumenten (Patientenaufklärung 2.0)“,
T. Pettinger, Senior Consultant, Thieme Compliance

3.) „Social Media“ & „Web 2.0“ / Analysis * Monitoring * Marketing, B. Greiss, Global Professional Consultancy

4.) „Agfa Managed Services“, d.h. selektives Outtasking klinischer IT- Betreiberleistungen“,
W. Platter, Vertriebsleiter Süd, AGFA

5.) „Effizientes Management der Massen an medizinischen und administrativen Daten unter Berücksichtigung von Zukunfts- und Investitionssicherheit,
G. Härdter, Leiter Service Center IT, Klinikum Stuttgart

6.) „Risiko- und Potentialanalysen anhand von Geo- und Marktdaten für ein strategisches Konzernmanagement in der Gesundheitswirtschaft“,
A. Steidel, Vorstandsvorsitzender, KMS

7.) „Revisionssichere Langzeitarchivierung mit Mehrwert“,
C. Schmelter, DMI und Partner

8.) „Mobility Solutions für das Fallakten-Portal FallAkte Plus auf der Basis von Soarian Integrated Care“,
V. Lowitsch, CIO, Universitätsklinikum Aachen

9.) „Evaluation von mobilen Endgeräten für den Einsatz bei mobiler Visite, bei Pflege in anderen Szenarien,
E. Simon, Prokuristin, Johanniter Competence Center

10.) „Ganzheitliche, zeitnahe IT-gestützte Patienten-/Fall-Dokumentation – durch die direkte Anbindung von digitaler Capturing-Peripherie Dokumente direkt zum Patientenaktenarchiv / zur ePA kommunizieren“,
M. J. Pullem, Projekt Manager Branchen, RICOH und B. Romanowski, Vertriebsleiter, Optimal-Systems

11.) „Einführung eines IHE konformen MPI – unter der Berücksichtigung der Kommunikation innerhalb des Klinikverbundes sowie intersektoral mit Niedergelassenen – auf Basis des Produktes ICW Master Patient Index“,
R. Dworschak, Leitung Zentrale EDV, Kliniken Nordoberpfalz

12.) „Entwicklung eines integrativen Kontrahierungs- und Controlling-Konzepts für die Beschaffung von Medikalgütern“,
M. Waitz, Principal Consultant, ALERION HEALTH CARE


Weitere Termine

24.-25.11.2011: Entscheiderwerkstatt IT-Service-Management, Universitätsklinikum Schleswig Holstein

08.-09.02.2012: ENTSCHEIDERFABRIK Entscheider-Event, Industrie Club, Düsseldorf
20.-24.02.2012: Himss-Entscheider-Reise, The Sands Expo C. C., Las Vegas, Nevada, U.S.A.

29.-30.03.2012: Entscheiderwerkstatt Medizin-IT meets Medizintechnik, Klinikum Stuttgart

21.-25.05.2012: Entscheider-Reise zum IHE-Connectathon, Bern, Schweiz

11.-12.06.2012: ENTSCHEIDERFABRIK Sommer-Camp, SER HealthCare Solutions, Neustadt/Wied

22.11.2012: ENTSCHEIDERFABRIK-Ergebnisse, Medica, Düsseldorf


Dagmar Finlayson


Drucker geeignete Seite Sende diesen Artikel einem Freund


Aktuelle Ausgaben