NEUERSCHEINUNG
Druckfrisch erschienen -
jetzt sofort bestellen
Aktuelle News
Weitere News
Vor-Ort-Reportagen
Service
RSS-Feed Aktuelle News
Multimedia
 
  







Veröffentlicht: 15.02.2016


Änderung der Titelstory aus aktuellem Anlass

Cyberattacken auf Krankenhäuser


- Wie sicher ist die Healthcare IT ?




Das Lukas-Krankenhaus in Neuss wurde vor wenigen Tagen - wie berichtet - das Opfer eines Schadsoftware-Angriffs. Auf Patientendaten konnte teilweise nicht mehr zugegriffen werden. Tage lang war die gesamte IT des Hauses außer Betrieb. Operationen mussten verschoben werden. E-Mails wurden durch das gute alte Fax ersetzt. Das LKA wurde eingeschaltet.

Die offensichtliche Ursache: Ein durch einen Mitarbeiter über eine E-Mail eingeschleußter Virus. Wie vermutet, handelt es sich hier nicht um einen Einzelfall. Viele derartigen Attacken in anderen Häusern sollen nicht bekannt gemacht worden sein. Es soll sogar zu Erpressungsversuchen gekommen sein.

Am Freitag wurde dann ein weiterer Fall von Cyber-Kriminalität bekannt. Das Klinikum Arnsberg musste sein EDV System aus Sicherheitsgründen herunterfahren. Betroffen waren alle 3 Standorte in Alt-Arnsberg, Neheim und Hüsten. Erst Sonntagmorgen konnten die Computer des Klinikums wieder hochgefahren werden.

Grund genug für das Krankenhaus-IT Journal, sich diesem Thema anzunehmen. Aus aktuellem Anlass ändern wir daher kurzfristig unsere Titelstory für die Ausgabe 2/2016. Dies ist unsere sog. conhIT-Ausgabe.

Der Bundesverband der Krankenhaus-IT Leiterinnen/Leiter e.V. wird sich in dieses Thema einbringen und klar seine Positionen benennen. Heiko Ries, Vorsitzender des Vorstandes twitterte bereits "Die Spitze des Eisbergs..." und "Wenn mehr Sicherheit an fehlendem Geld und Personal scheitert..."

Interessant wird auch die Position der Industrie sein. Wie sicher sind die angebotenen Systeme eigentlich? Welche Notfallpläne gibt es ? Welche Sicherheitsstandards kommen in den Lösungen zum Einsatz ? Gibt es die optimale Lösung überhaupt ?

TV-Presserunde zum Thema

"Cyberangriffe auf die Krankenhaus-IT - Gegenwehr mit den richtigen Lösungen"

Auf der diesjährigen conhIT (19. - 21. April) in Berlin wird Chefredakteur Wolf-Dietrich Lorenz dieses brisante Thema mit ausgewählten Gästen in einer TV-Presserunde diskutieren.

Hinweis:
Das bisher geplante Thema "Outsourcing Krankenhaus-IT: Welche IT-Systemhäuser passen in den IT-Healthcare-Markt?" wird auf Heft 3/2016 verschoben.


Drucker geeignete Seite Sende diesen Artikel einem Freund


Aktuelle Ausgabe


Diese Webseite verwendet Cookies. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.