Video Tipp
Video Tipp2
Aktuelle News
Weitere News
Vor-Ort-Reportagen
Verlagsprodukte
Service
Termine     [Weitere...]
RSS-Feed Aktuelle News
Multimedia
 
  








Veröffentlicht: 20.04.2017


ENTSCHEIDERFABRIK auf conhIT

Satellitensymposium und conhIT

Kongress



Im Rahmen des größten Branchenevents für IT im Gesundheitswesen, der conhIT, stellt auch die Entscheiderfabrik vom 25.-27.4. in Berlin auf mehreren Veranstaltungen ihr Motto "Unternehmenserfolg durch Nutzen stiftende Digitalisierungsprojekte" heraus.


Montag 24.4.2017, 13:30 Uhr, ABION Spreebogen Waterside Hotel
ConhIT-Satellitenveranstaltung -
Workshop 7: "Die Patientensicht auf Mehrwertapplikationen und Services"



Traditionell richtet der BVMI e.V. mit der ENTSCHEIDERFABRIK einen Workshop auf der ConhIT-Satellitenveranstaltung von GMDS e.V. und BVMI e.V. aus. Moderatoren sind Dr. Christoph Seidel, Präsident des BVMI e.V. und Dr. Pierre-Michael Meier, Stv. Sprecher des IuiG-Initiativ-Rates der ENTSCHEIDERFABRIK.





Dr. Christoph Seidel, Präsident, BVMI e.V.





Dr. Pierre-Michael Meier, Stv. Sprecher IuiG-InitiativRat, Entscheiderfabrik




"Die Patientensicht auf Mehrwertapplikationen und Services - IHE-Plattformstrategie als Basis-Ausstattung der Gesundheitseinrichtungen"






Auf der Entscheider-Reise 2016 konnten die TeilnehmerInnen lernen, dass der US Gesundheitskonzern Kaiser Permanente von seiner institutionellen Patientenakte Verbindungsstellen zu 94 Anbietern von individuellen Gesundheitsakten realisiert hat. Ist das noch eine Evolution oder ein Vorbote der sogenannten Disruption, der
Digitalisierung 4.0?
Die Konsequenz: Kliniken brauchen IHE-konforme Archiv- und Interoperabilitätsplattformen, um mit den Individuen u kommunizieren. Mit den Plattformen wird die Tür zu einem Kosmos neuer Möglichkeiten aufgestoßen - Schlagworte Check In, Onboarding, CDDS - Clinical Data Decision Support, etc.

Zeitplan des Programms

13.30 Uhr Begrüßung, Dr. Christoph Seidel (Braunschweig)
13:35 Uhr Einführung, Dr. Pierre-Michael Meier (Grevenbroich)
13:50 FallAkte Plus: Neue Wege für intersektorale Versorgung und Patientenbeteiligung, Michael Franz (Koblenz), Volker Lowitsch (Aachen)
14.40 Uhr Digitalisierung 4.0: Übernahme von Patientendaten aus Apple HealthKit und AppleCareKit, Stefan Popp (Würzburg)
15.30 Uhr Kaffeepause
16.00 Uhr Fast – Complex Data – Vendor, Gunther Fritzer (Karlsruhe)
16.50 Uhr Plattformstrategie des Universitätsklinikums Jena zur Einbindung des Patienten, Andreas Henkel (Jena)
17.40 Uhr Zusammenfassung und inhaltliche Bewertung des Workshops, Dr. Christoph Seidel und Dr. Pierre-Michael Meier
18.00 Uhr Ende des Workshops

Lesen Sie mehr


Mittwoch 26.4.2017, 09:30 Uhr, Kongresssaal C
conhIT Kongress Session "Global Perspectives on Health Information Exchange"



Dr. Markus Schmidt, Germany Trade & Invest und Dr. Pierre-Michael Meier, European Association of Hospital Managers, organisieren die internationale Session "Global Perspectives on Health Information Exchange"

Referenten

„Health Information Exchange and Management, a DACH Perspective“

Dr. Axel Paeger, Founder & CEO, AMEOS Hospital Group, Switzerland

Health Information Exchange and Management, an EU / Irish Perspective“
Gerry O'Dwyer, President, European Association of Hospital Managers,
CEO, Health Service Executive Hospital Group South, Ireland

„Health Information Exchange and Management, an Italian Perspective“
C. Saccavini, CIO, Consorzio Arsenal.IT – Treviso, Italy

"Regional IT platform for health related data exchange and improved management, Poland"
Agnieszka Aleksiejczuk, Director of the Information Society Department, Marshal's Office of the Podlaskie Region in Białystok, Poland

“Integration of HIE and Electronic Health Records: The Experience of One US Academic Medical Center and the Surrounding Community”
Lawrence Friedman, UCSD – University of California San Diego Medical Group, Vice Dean and CEO, International Clinical Programs, USA

Lesen Sie mehr


Mittwoch, 26.04.2017, 13:30 Uhr
Sitzung des IuiG-Initiativ-Rat


Die Sitzung des IuiG-Initiativ-Rat der Entscheiderfabrik wird unter der Leitung von Peter Asché, Sprecher des IuiG-Initiativ-Rates, auf der conhIT durchgeführt. Als Stv. Sprecher stellt Dr. Pierre-Michael Meier im Rahmen der Sitzung den Fahrplan der ENTSCHEIDERFABRIK bis zum Entscheider-Event im Folgejahr vor. Der IuiG-Initiativ-Rat ist das strategische Steuerungsinstrument der jeweiligen ENTSCHEIDERFABRIK. Er besteht aus den entsandten Vertretern der 32 fördernden Verbände und trifft sich zweimal im Jahr. In allen relevanten Angelegenheiten sind die Mitglieder des IuiG-Initiativ-Rates wichtige Ratgeber. Der IuiG-Initiativ-Rat empfiehlt wie sich die IuiG – Initiative für Unternehmensführung und IT-Service Management in der Gesundheitswirtschaft“ strategisch weiter ausrichten sollte.

Lesen Sie mehr


Mittwoch, 26.04.2017, 17:00 Uhr, Networking Bereich in Halle 2
Die Projekt-Ergebnisse der IT-Schlüssel-Themen 2016


Die IT-Schlüssel-Themen Teams 2016 stellen den aktuellen Stand Ihrer Arbeits-Ergebnisse durch die Führungs- und –leitungsebene der beteiligten Krankenhäuser und Klinikverbünde den Interessenten der Krankenhausunternehmens-, -informations- und -medizintechnikführung vor.

Programm

17:00 Begrüßung, Einführung und Vorsitzende
- P. Asché, Sprecher, IuiG-Initiativ-Rat und VKD e.V. Viezepräsident, Vorstand / Kfm. Kirektor, Uniklinik RWTH Aachen
- Dr. P.-M. Meier, Stv. Sprecher, IuiG-Initiativ-Rat, 1. Vizepräsident bdvb e.V.
- G. Dreske, „Feedbackgeber 2016“ und Geschäftsführer, Magrathea Informatik

Ergebnisse der Schlüsselthemen 2016


(1) „Echtzeit-Analyse und Anpassung des Arzneimitteleinsatzes im klinischen Alltag mit der SAP Foundation for Health“

(2) "Patienteninfotainment neu gedacht“

(3) „Elektronisches Anordnen mit Anordnungssets - Entwicklung eines standardisierten Anordnungskatalogs“

(4) "Lösungsansätze zur Erfüllung der Anforderungen an eine IHE konforme Langzeitarchivierung: Erstellung eines Konzepts zur externen revisionssicheren elektronischen Dokumenten-Langzeit-Archivierung"

(5) „Neue Arbeitsteilung zwischen Mensch und Maschine hilft organisatorische Fehler bei der Sprechstundenplanung zu vermeiden“

Lesen Sie mehr


www.ENTSCHEIDERFABRIK.com

Drucker geeignete Seite Sende diesen Artikel einem Freund


Aktuelle Ausgabe