Video Tipp
Aktuelle News
Weitere News
Vor-Ort-Reportagen
Verlagsprodukte
Service
Termine     [Weitere...]
RSS-Feed Aktuelle News
Multimedia
 
  







Veröffentlicht: 17.11.2017


Canon hat 6 Milliarden Dollar für die Übernahme von "Toshiba Medical Systems" investiert und wird den Namen des Unternehmens am 4. Januar 2018 in "Canon Medical Systems Corporation" ändern.

„Beide Unternehmen, Toshiba Medical Systems und Canon, verfügen über proprietäres exzellentes Know-how und fortschrittliche Techniken zur Bildgebung“, so der Kommentar aus den Firmenzentralen. „Darüber hinaus sind beide Unternehmen traditionell fokussiert auf Innovation, Qualität, Service, Support, Sicherheit, Flexibilität und Kundenzufriedenheit. Beide genießen weltweit großes Vertrauen und breite Zufriedenheit ihrer Kunden.“ Unter dem neuen Dach wollen beide Unternehmen bereits gemeinsam daran arbeiten, ihre fortschrittlichsten Technologien zur Bildgebung zusammenzuführen.

Nach der Umbenennung von „Toshiba Medical Systems Corporation“ in „Canon Medical Systems Corporation“ am 4. Januar 2018 werden auch alle Niederlassungen entsprechend umbenannt. Die Namensänderung soll jedoch keinen Einfluss auf vertragliche Vereinbarungen, Rechte und Verpflichtungen haben. Auch das derzeitige Produkt- und Serviceportfolio soll beibehalten werden.

Drucker geeignete Seite Sende diesen Artikel einem Freund


Aktuelle Ausgabe