Video Tipp

it-sa 2018: Diskussionsrunde

TV-Beitrag auf Youtube

Aktuelle News
Weitere News
Vor-Ort-Reportagen
Service
RSS-Feed Aktuelle News
Multimedia
 
  







Veröffentlicht: 27.01.2018


Wenn im Herbst 2018 die neue „Focus“-Klinikliste erscheint, soll diese erstmals Outcome-Informationen enthalten. Dafür wurde ein spezielles Qualitätsindikatoren-Set entwickelt. Krankenhäuser, die Qualitätsindikator-Ergebnisse in die kommende Liste einfließen lassen möchten, können das Set bis April 2018 anfordern und auswerten lassen.

Für die Klinikliste der Zeitschrift „Focus“ recherchiert die Munich Inquire Media GmbH (MINQ) aus einer Vielzahl von Quellen, die immer wieder erweitert werden. Künftig sollen auch Outcome-Informationen herangezogen werden, erstmals für die im Herbst 2018 erscheinende Klinikliste 2019. Dafür werden Daten aus einem neuen Set an Qualitätsindikatoren ausgewertet, das MINQ entwickelt und gemeinsam mit 3M Health Information Systems (HIS) umgesetzt hat.

Vier fundierte Quellen als Basis


Beteiligen können sich alle deutschen Krankenhäuser, indem sie das neue MINQ-Indikatorenset bis April 2018 bei 3M HIS anfordern und auswerten lassen. Die Berechnungen basieren auf Routinedaten nach § 21 KHEntgG und untersuchen ausgewählte Indikationsschwerpunkte. Sie stützen sich auf etablierte Indikatoren wie die German Inpatient Quality Indicators (G-IQI), Patient Safety Indicators (PSI), Qualitätsindikatoren für Kirchliche Krankenhäuser (QKK) und ICOSMOS-Indikatoren.

Positiver Outcome herausgehoben


In der Klinikliste werden Krankenhäuser, die sich beteiligen, mit „Transparenzpunkten“ gekennzeichnet. Darüber hinaus werden Häuser mit positivem bzw. überdurchschnittlichem Outcome herausgehoben. Detail-Ergebnisse werden nicht veröffentlicht.
Das teilnehmende Krankenhaus bekommt einen umfassenden Ergebnisreport zur Nutzung im Rahmen des Qualitäts- und Risikomanagements. MINQ erhält jeweils aggregierte Gesamtergebnisse zur Auswertung. Beide Unternehmen verbürgen sich für Vertraulichkeit und Datenschutz.

www.3m.de/his/reporting

Drucker geeignete Seite Sende diesen Artikel einem Freund


Aktuelle Ausgabe


Diese Webseite verwendet Cookies. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.