Video Tipp

Helene Lengler, InterSystems

TV-Beitrag auf Youtube

Aktuelle News
Weitere News
Vor-Ort-Reportagen
Service
RSS-Feed Aktuelle News
Multimedia
 
  







Veröffentlicht: 04.07.2018


Titelstory Krankenhaus-IT Journal, Ausgabe 4/2018:

Der PACS-Markt: was am Ende
übrig blieb

Ist das PACS noch im Bilde?

Als wir uns im Jahre 2005 mit dem "PACS-Markt" auseinandersetzten, herrschte "Goldgräberstimmung". Mehr als 30 Anbieter waren auf dem Markt vertreten und hofften auf satte Umsätze. Zu der Zeit lag die PACS-Verbreitung noch unter 10 Prozent. Damals lag der Schwerpunkt der Diskussion noch auf der Frage nach der Amortisation, wann also wird die Einführung der elektronischen Bildverteilung und Archivierung kostensparend? Eine Fragestellung, die sich natürlich heute nicht mehr stellt. Und noch eines: Die Zuständigkeiten haben sich verändert. PACS ist nicht mehr nur die Sache der Radiologen, sondern liegt im Bereich der IT-Abteilungen.


Hinweis


- Im Jahr 2005 erhoben wir eine viel beachtete PACS-Marktübersicht.

- In einer Frankfurter TV-Presserunde setzten sich einige PACS-Vertreter mit der Thematik auseinander.

-Textbeitrag Presserunde

Wie sieht der PACS-Markt heute aus?
Dieser Frage gehen wir in unserer neuen Titelstory auf den Grund.

Das wirft einige Fragen auf, die die Branche interessieren:

  • Wie ist die Sicht der IT-Leiter? Was ist wichtig und warum?
  • Was hat sich auf dem PACS-Markt verändert?
  • Welchen Einfluss hat das Thema Mobility?
  • Welche Neuerungen bietet der PACS-Markt? Gibt es innovative Lösungen?
  • Stichwort Bildmanagement 2.0

Mit diesen wichtigen Aspekten setzt sich die neue Ausgabe des Krankenhaus-IT Journals auseinander. IT-Leiter erklären ihre Aufgabe bei der PACS-Entscheidung. Experten kommen zu Wort und analysieren den State-of-the-Art des PACS. Die Industrie hat die Möglichkeit über ihre neuesten Entwicklungen in diesem Bereich zu berichten.

Das Krankenhaus-IT Journal 4/2018 erscheint am 22. August 2018.

Drucker geeignete Seite Sende diesen Artikel einem Freund


Aktuelle Ausgabe


Diese Webseite verwendet Cookies. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.