NEUERSCHEINUNG
Druckfrisch erschienen -
jetzt sofort bestellen
Aktuelle News
Weitere News
Vor-Ort-Reportagen
Service
RSS-Feed Aktuelle News
Multimedia
 
  







Veröffentlicht: 13.06.2019


Spracherkennung von Nuance
verbessert die Dokumentation im
Krankenhaus

Mit den integrierte Lösungen Dragon Medical Direct wird Ihr KIS so komfortabel und schnell, wie niemals zuvor.

Der Digitalisierungtrend in deutschen Krankenhäusern ist unaufhaltsam und Spracherkennung als ein wichtiger Teil davon, setzt sich immer stärker durch. So wurden innerhalb eines Jahres über 15.000 weitere Ärztinnen und Ärzte in Deutschland mit Nuance Spracherkennung ausgestattet, so auch die Charité Universitätsmedizin und das Universitätsklinikum Mannheim.

Zu berücksichtigen ist jedoch, dass angesichts all der Plattformen, Geräte und Anforderungen im Krankenhaus, ein nahtloses Erlebnis geschaffen wird. Nuance arbeitet aus diesem Grund mit einer breiten Palette von Healthcare-IT-Lösungsanbietern und lokalen Spezialisten in der medizinischen Dokumentation eng zusammen. Ziel ist es, den Ärzten zu erleichtern, die Patientenakte komplett, rasch und bequem zu erfassen, ohne den Fokus auf das Wesentliche zu verlieren – ihre Patienten.

Die Zusammenarbeit mit Cerner garantiert den Anwerndern eine tiefe Integration in das KIS i.s.h.med und Spracherkennung direkt da zu nutzern, wo dokumentiert wird. Die hohe Erkennungsgenauigkeit von Dragon Medical beschleunigt die klische Dokumentation und Ärzte müssen weniger Zeit für administrative Tätigkeiten aufwenden. Doch nicht nur die Zeitersparnis, sondern auch die Qualitätssteigerung der Dokumentation ist ein Zugewinn, so werden z.B. Textbausteine dank der Spracherkennung häufger durch Freitext ersetzt und damit auf Patienten individuell eingegangen.


Sie möchten Dragon Medical Direct live erleben und Ihre Projektanforderungen vor Ort besprechen? Treffen Sie die Vertreter von Nuance Communications auf der i.s.h.med live in Berlin und buchen Sie hier einen Termin.

Drucker geeignete Seite Sende diesen Artikel einem Freund


Aktuelle Ausgabe


Diese Webseite verwendet Cookies. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.