NEUERSCHEINUNG
Druckfrisch erschienen -
jetzt sofort bestellen
Aktuelle News
Weitere News
Vor-Ort-Reportagen
Service
RSS-Feed Aktuelle News
Multimedia
 
  







Veröffentlicht: 21.06.2019



Künstliche Intelligenz – Neue Antworten aus rechtlicher Sicht


"Künstliche Intelligenz" ist täglicher Gegenstand der Berichterstattung und Produktwerbung. Dieses Wunder- und Allheilmittel scheint gegen jedes Unbill zu helfen und verspricht rosige Zeiten. Unternehmen aus allen Bereichen nehmen es für sich in Anspruch. Alles soll schöner, leichter, bunter und vor allem "digital" werden - Hauptsache es steht „KI“ drauf. Aber genauso wenig wie alles, was einen Stecker hat, IoT ist, ist nicht jeder Algorithmus KI. Wo sind die systemrelevanten Unterschiede der neuen KI-Welt?

Selbstlernende Systeme stellen die bisherigen Kategorien von Verantwortung in Frage. Die Einheit von Handlung und Haftung ist neu zu verorten. Wann handeln Ärzte fahrlässig, wenn sie KI, wann, wenn sie sie nicht einsetzen?

Antworten auf diese und weitere Fragen dürfen Sie in unserer Veranstaltung erwarten und mit uns diskutieren. Wir beginnen mit Vorträgen von Prof. Dr. Dr. Christian Dierks, Dierks+Company, der Ihnen die Themen aus juristischer Sicht darstellen wird, und Dr. Jack Thoms, (angefragt), DFKI, der die Möglichkeiten und Grenzen der Spielarten der KI aufzeigt und deren Anwendungen erläutern wird.


Termin: 8. Juli 2019
Networking: ab 17:30 Uhr
Beginn: 18:00 Uhr

Ort: Helix Hub, Invalidenstr. 113, 10115 Berlin

Es steht nur eine limitierte Anzahl von Plätzen zur Verfügung!
Hier geht's zur Anmeldung...


Es gibt ein Jubiläum – die einhundertste Veranstaltung seit dem 15. Oktober 2007. Feiern Sie mit!

Drucker geeignete Seite Sende diesen Artikel einem Freund


Aktuelle Ausgabe


Diese Webseite verwendet Cookies. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.