NEUERSCHEINUNG
Druckfrisch erschienen -
jetzt sofort bestellen
Aktuelle News
Weitere News
Vor-Ort-Reportagen
Service
RSS-Feed Aktuelle News
Multimedia
 
  







Veröffentlicht: 05.08.2019



Digitale Patientenakte - Strategie, Infrastruktur und Kooperationsmodell am Beispiel AOK-NO, Sana und Vivantes

Zum passenden Zeitpunkt die richtige medizinische Beratung - mit dem Digitalen Gesundheitsnetzwerk werden Akteure in der Versorgung bereits heute digital miteinander vernetzt. Auf diesem Weg werden in einem gemeinsamen Projekt der AOK Nordost, Vivantes und Sana angehende Mütter und Kliniken bereits vor der Geburt näher zusammengebracht. Gerade während der Schwangerschaft gilt es, zur Vorbereitung auf die Geburt, vieles zu tun: Welche Klinik ist die Richtige? Welche Termine sind einzuhalten? Welche Informationen werden bei der Geburt benötigt? In Verbindung mit der AOK Schwanger App können sich werdende Mütter auf ihre Geburt bestens vorbereiten, den Kreissaal beispielsweise in einem 360°-View bereits vorab digital besichtigen, einen Termin zur Geburtsanmeldung vereinbaren und wichtige Dokumente, wieMutterpass, Untersuchungsergebnisse oder Allergien an die Wunschklinik übermitteln.

An dem Beispiel des use cases Schwangerschaft werden Möglichkeiten für nutzenstiftende digitale Patienten- / Versichertenservices auf Basis von generischen elektronischen Patientenaktensystemen aus verschiedenen Stakeholderperspektiven dargestellt.

Vor welchem Hintergrund und mit welcher Perspektive das Vorhaben entwickelt wurde, erläutert Nico Schwartze - CDO der AOK Nordost - Die Gesundheitskasse. Gunther Nolte, Prokurist der Vivantes GmbH stellt den Schwangerschafts use case in einen Zusammenhang mit einer übergeordneten Digitalisierungsstrategie aus Sicht eines Gesundheitskonzerns und Herr Siebelist, Regionalmanager IT für B, BB und MV der Sana IT Services GmbH berichtet zu den Erfahrungen und Zielsetzungen hinsichtlich Interoperabilität und Plattformkommunikation bei den Sana Kliniken.


Termin: 12. August 2019
Networking: ab 17:30 Uhr
Beginn: 18:00 Uhr

Ort: Geschäftsstelle der TMF e.V., Charlottenstraße 42/Ecke Dorotheenstraße (2. OG bei der TMF), 10117 Berlin

Es steht nur eine limitierte Anzahl von Plätzen zur Verfügung!
Hier geht's zur Anmeldung...


Drucker geeignete Seite Sende diesen Artikel einem Freund


Aktuelle Ausgabe


Diese Webseite verwendet Cookies. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.