NEUERSCHEINUNG
Druckfrisch erschienen -
jetzt sofort bestellen
Aktuelle News
Weitere News
Vor-Ort-Reportagen
Service
RSS-Feed Aktuelle News
Multimedia
 
  







Veröffentlicht: 28.10.2019


Konsequenzen aus BSI KRITIS B3S,
MDK Reformgesetz und Digitales
Versorgungsgesetz



Auf der VKD Tagung der Landesgruppe Rheinland-Pfalz zeigte die ENTSCHEIDERFABRIK die Konsequenzen aus BSI KRITIS B3S, MDK Reformgesetz und Digitales Versorgungsgesetz auf.

Die VKD-Tagung der Landesgruppe Rheinland-Pfalz/ Saarland fand an 24. und 25. Oktober in der Seezeit Lodge am Bostalsee statt.
Es ging um die folgende Fragestellung: „Wie gehen wir mit den gesetzlichen Rahmenbedingungen und den Risiken der Digitalisierung erfolgreich um?“
Dr. Pierre-Michael Meier, Geschäftsführer und Stv. Sprecher, IuiG-Initiativ-Rat der fördernden Verbände der ENTSCHEIDERDABRIK, referierte zu den gesetzlichen Rahmenbedingungen, das Landeskriminalamt und Herr Leon Klein, Geschäftsführer von 8com, referierten zu Cybercrime.
Durch die Veranstaltung führten der Landesvorsitzende Peter Förster, Geschäftsführer des Westpfalz Klinikums und sein Stellvertreter, Thomas Gärtner, Kfm. Direktor, CharitasKlinikum Saarbrücken.


V. l. n. r.: T. Gärtner, Dr. P.-M. Meier, P. Förster



Hier lesen Sie mehr

Drucker geeignete Seite Sende diesen Artikel einem Freund


Aktuelle Ausgabe


Diese Webseite verwendet Cookies. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.