NEUERSCHEINUNG
Druckfrisch erschienen -
jetzt sofort bestellen
Aktuelle News
Weitere News
Vor-Ort-Reportagen
Service
RSS-Feed Aktuelle News
Multimedia
 
  







Veröffentlicht: 03.12.2019


Mehrfach prämiert: Visualisiertes

RHÖN-Campus-Konzept als

exzellente Patientenkommunikation

ausgezeichnet

Die RHÖN-KLINIKUM AG, einer der führenden Gesundheitsdienstleister in Deutschland, ist 2019 mehrfach für ihre Patientenkommunikation ausgezeichnet worden. Das „Dialogbild – RHÖN-Campus-Konzept“ – ein visualisierter Rundgang für Patienten durch die sektorenübergreifende medizinische Versorgung – wurde mit wichtigen Branchen-Awards geehrt: dem German Medical Award, dem KU-Award und dem Health Media Award.

40 Szenen lassen den Patienten das RHÖN-Campus-Konzept entdecken.

Fotocredit: RHÖN-KLINIKUM AG

„Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnungen und die damit verbundene Anerkennung unseres RHÖN-Campus-Konzepts durch die Gesundheits- und auch Medienbranche. Das Dialogbild ist auf die Patienten zugeschnitten. Sie sehen, wie die medizinische Versorgung passgenau an ihren Bedarf ausgerichtet ist“, sagte Prof. Dr. Bernd Griewing, Vorstand Medizin der RHÖN-KLINIKUM AG. „Mit dem Dialogbild haben wir ein hervorragendes und vielschichtiges Kommunikationstool entwickelt, das Patienten auf einfache Weise unser vielschichtiges Versorgungskonzept erklärt“, ergänzte Dominik Walter als verantwortlicher Projektleiter.

Neben den drei Prämierungen in der Kategorie Patientenkommunikation erhielt das Team um Prof. Griewing am 18. November auch den „Excellence Award“, der im Rahmen des German Medical Award an das Projekt mit der höchsten Jurywertung vergeben wurde.

Prof. Dr. Bernd Griewing, Vorstand Medizin der RHÖN-KLINIKUM AG (re.), und Dominik Walter, Fachbereichsleiter KB Medizinisches Prozessmanagement, freuen sich über die Auszeichnungen.

Fotocredit: RHÖN-KLINIKUM AG / Heike Ochmann

Dialogbild bildet ganzheitliche Versorgung des Patienten ab

Das Gesundheitssystem in Deutschland steht vor verschiedenen großen Herausforderungen. Der demografische Wandel, der technische Fortschritt und die Digitalisierung sowie der Fachkräftemangel sind zentrale Themen. Um eine leistungsfähige Gesundheitsversorgung aufrecht zu erhalten, gilt es Strukturen neu zu denken.

Hier setzt das RHÖN-Campus-Konzept an. Es steht für eine sektorenübergreifende, moderne medizinische Versorgung im ländlichen Raum. Das Dialogbild bildet in 40 Szenen alle wichtigen Elemente dieser Konzeption ab. Die Bereiche Prävention, ambulante und stationäre Versorgung, Rehabilitation und Gesundheitsförderung sind in einem ganzheitlichen Ansatz eng miteinander verknüpft.

Kurze Kommunikationswege und eine interdisziplinäre Zusammenarbeit, die die Grenze zwischen ambulanter und stationärer Versorgung überwindet, vereinfachen und beschleunigen den Behandlungsprozess. Verschiedene digitale Werkzeuge und telemedizinische Anwendungen kommen hier zum Einsatz.

Idealtypisch wird das RHÖN-Campus-Konzept in Bad Neustadt a. d. Saale umgesetzt. Anfang 2019 nahm nach einer dreijährigen, ersten Um- und Neubauphase ein hochmoderner Gesundheitscampus den Betrieb auf. Aktuell erfolgen weitere bauliche und strukturelle Weiterentwicklungen des Klinikstandorts.


rhoen-klinikum-ag.com

Drucker geeignete Seite Sende diesen Artikel einem Freund


Aktuelle Ausgabe


Diese Webseite verwendet Cookies. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.