Hinweis:
Aktuelle News
Weitere News
Vor-Ort-Reportagen
Service







Veröffentlicht: 25.03.2020


Die Messe Berlin und der Bundesverband Gesundheits‐IT haben aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona‐Krise den Termin der DMEA auf Mitte Juni 2020 verschoben. Das Event für die Healthcare‐IT Branche soll nun vom 16. Juni bis 18. Juni 2020 in Berlin stattfinden.

Die RZV GmbH wird an dieser für Juni geplanten DMEA nicht als Aussteller teilnehmen.

Die Verantwortlichen des RZV haben intensiv über die Verschiebung der DMEA sowie eine Teilnahme diskutiert, bewerten aber den neuen Termin der Messe als äußerst kritisch. Berücksichtigt man die extrem dynamische Entwicklung der Corona‐Pandemie, wird es aller Voraussicht nach einige Wochen dauern, bis die Infektionskurve hoffentlich in Ihrem Anstieg abflacht und vermutlich noch Monate, bis wieder ein Stück weit Normalität einkehrt.

Jetzt gilt es die Kunden zu unterstützen!


Sollte die Messe tatsächlich im Juni stattfinden, wird das Interesse an der DMEA bei vielen Kunden, Partner und Lieferanten nach den großen Belastungen der letzten Wochen bermutlich nicht besonders ausgeprägt sein. Nichtsdestotrotz ist die Entscheidung den Verantwortlichen des RZV nicht leicht gefallen, jedoch will man in diesen schwierigen Zeiten alle verfügbaren Ressourcen ausschließlich für den Support und die Unterstützung seiner Kunden bündeln.

Drucker geeignete Seite Sende diesen Artikel einem Freund




Diese Webseite verwendet Cookies. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.