Stefan Radatz ist neuer Geschäftsführer von Cerner in Deutschland

Datum 15.01.2019 12:00:23 | Thema: News/Newsarchiv


Stefan Radatz ist neuer Geschäftsführer von
Cerner in Deutschland

Stefan Radatz (47) hat mit Wirkung zum 01. Januar 2019 die Leitung des Deutschland-Geschäfts von Cerner übernommen. Er folgt in dieser Rolle auf Dr. Thomas Berger.

Stefan Radatz

Bisher zeichnet Stefan Radatz als Regional General Manager für Mittel- und Osteuropa sowie als Geschäftsführer von Cerner Österreich verantwortlich.
Stefan Radatz ist seit 1991 im Healthcare-IT-Umfeld tätig. Vor der Übernahme durch Cerner hat er bereits seit 2005 bei Siemens die Health-Services-Aktivitäten in Österreich und davor in der Region Asien/Pazifik verantwortet. Er bringt umfangreiche Erfahrung in den Bereichen Healthcare-IT, Projektmanagement und Business Development mit.
Mit Stefan Radatz an der Spitze will sich Cerner als wichtiger Partner für Gesundheitsorganisationen in Europa positionieren. Das Unternehmen bietet nicht nur IT-Lösungen oder Dienstleistungen an, sondern sieht sich als Transformationspartner, der mittels Technologie ein Umdenken im Gesundheitswesen hin zu intersektoraler und präventiver Versorgungssteuerung vorantreibt.



Dieser Artikel stammt von Medizin-EDV
http://www.medizin-edv.de

Die URL für diesen Artikel ist:
http://www.medizin-edv.de/modules/AMS/article.php?storyid=4666