Aus dem Markt: Klinikkompass ermöglicht Patientenzufriedenheit

Datum 04.02.2019 14:00:00 | Thema: News/Newsarchiv


Aus dem Markt

Klinikkompass ermöglicht Patientenzufriedenheit

Die birkle IT AG bietet mit dem Klinikkompass ein starkes Tool für eine effiziente Messung und Verbesserung der Patientenzufriedenheit in Kliniken an. Im ersten Schritt führt das Unternehmen auf Basis mobiler Endgeräte den digitalen Patientenfragebogen ein. „Wir haben eine Lösung entwickelt, die dem Management ein Dashboard für die Analyse und eine flexible Gestaltung der Patientendialoge bietet.“, so Jörn Halbauer als Vorstand der birkle IT AG. Der Klinikkompass ist mehr als ein digitaler Fragebogen, da birkle gezielt auch weitere Informationsquellen und die branchenübergreifende Expertise in der Künstlichen Intelligenz in optionalen Tools einbindet. Die Lösung, welche auf erfolgsorientierte Kliniken zugeschnitten ist, erfreut sich bestmöglicher Akzeptanz und ist zudem sehr wirtschaftlich.

Martin von Hummel (Geschäftsführer der ATOS-Klinikgruppe): „Die birkle IT AG hat als Spezialist in der Digitalisierung durch Innovationskraft, Agilität, Wirtschaftlichkeit und eine ebenso unkomplizierte Zusammenarbeit von Anfang an überzeugt. Die ersten Entwicklungen mit dem digitalen Patientenfragebogen mit Dashboard sind bereits nach kurzer Zeit produktiv und ersetzen vollständig das Papier. Das innovative Roboterprojekt ist zudem eine unserer spannenden Innovationen im Rahmen unseres Anspruchs an die Qualitätsmedizin rund um den optimal versorgten Patienten in der ATOS-Gruppe.“

Informationen zu Klinikkompass und Robotics sowie weiteren Produkten der birkle IT AG finden Sie unter www.birkle-it.com/healthcare

Ansprechpartner
Alexander Groß von Trockau
alexander.grossvontrockau@birkle-it.com
Telefon +49 89 413251




Dieser Artikel stammt von Medizin-EDV
http://www.medizin-edv.de

Die URL für diesen Artikel ist:
http://www.medizin-edv.de/modules/AMS/article.php?storyid=4679