Jens Schulze: CIO des Jahres 2019 – Public Sektor (Platz 2)

Datum 19.12.2019 09:36:27 | Thema: News/Newsarchiv


CIO des Jahres 2019 – Public Sektor

Platz 2 für KH IT-Vorstandsmitglied Jens Schulze
und das Klinikum Leverkusen



Jens Schulze war bis Herbst 2019 CIO beim Klinikum Leverkusen und wechselte dann zum Universitätsklinikum Frankfurt. Mit seinem Projekt mit geringem Budget eine bessere medizinische Versorgung zu gewährleisten, überzeugte er die Juroren der Kategorie öffentliche Auftragggeber. Die Bewertung der Jury: "Eine Institution, die Vorbild für andere Einrichtungen dieser Art sein sollte."

Jens Schulze, seit Herbst 2019 am Universitätsklinikum Frankfurt, zuvor CIO in Leverkusen

Das Ziel des Projekts "Pflege und Behandlungslogistik - Gesundheitsressourcen schonen" ist die Entlastung der Ärzte und des Pflegepersonals von außerfachlichen Tätigkeiten, um den Patienten wieder in den Mittelpunkt stellen zu können.
Bei der Durchführung des Projekts zeigten Schulze und sein Team, dass es nicht immer teurer Investitionen bedarf, sondern auch mit vorhandenen IT-Systemen Erfolge erzielt werden können.

Der Bundesverband der Krankenhaus-IT-Leiter/Innen e.V. freut sich über diese große Ehrung seines Vorstandsmitglieds.

Quelle: KH IT e.v.




Dieser Artikel stammt von Medizin-EDV
http://www.medizin-edv.de

Die URL für diesen Artikel ist:
http://www.medizin-edv.de/modules/AMS/article.php?storyid=4908